AWS Certified Solutions Architect – Professional Level (ACSAP)

Die Prüfung für AWS Certified Solutions Architect – Professional Level – bestätigt erweiterte technische Fähigkeiten und Erfahrungen bei der Konzeption verteilter Anwendungen und Systeme auf der AWS-Plattform. Bei dieser Prüfung müssen Sie mit den folgenden Beispielkonzepten vertraut sein:

  • Dynamisch skalierbare, hochverfügbare, fehlertolerante und zuverlässige Anwendungen in AWS konzipieren und bereitstellen
  • Auf der Grundlage von Vorgaben geeignete AWS-Services zum Konzipieren und Bereitstellen einer Anwendung auswählen
  • Komplexe, mehrschichtige Anwendungen auf AWS migrieren
  • Unternehmensweite, skalierbare betriebliche Vorgänge in AWS konzipieren und bereitstellen
  • Strategien zur Kostenkontrolle implementieren

Voraussetzungen

Für Teilnehmer an dieser Prüfung gelten die folgenden Voraussetzungen:

  • AWS Certified Solutions Architect – Associate Level
  • Zwei- oder mehrjährige praktische Erfahrung im Konzipieren und Bereitstellen von Cloud-Architektur in AWS
  • Fähigkeit zum Beurteilen der Anforderungen an Cloud-Anwendungen und zum Unterbreiten von Architekturempfehlungen für Implementierung, Bereitstellung und Lieferung von Anwendungen in AWS
  • Fähigkeit zur Anleitung mit bewährten Methoden hinsichtlich des Architekturkonzepts für mehrere Anwendungen, Projekte oder für das Unternehmen

Tests

Prüfungsübersicht

  • Unbedingte Voraussetzung: Status als AWS Certified Solutions Architect – Associate Level
  • Multiple Choice-Fragen mit mehreren Antworten
  • Prüfungsdauer: 180 Minuten
  • Prüfung auf Englisch verfügbar
  • Klicken Sie hier, um sich die Details zur jeweiligen Zertifizierung anzusehen
  • Klicken Sie hier, um eine Vorschau der Beispielfragen in der Prüfung anzuzeigen
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.