Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Red Hat OpenShift Administration I: Building a Cluster (DO280)

 

Kursüberblick

Im Kurs Red Hat OpenShift Administration I (DO280) erlernen Systemadministratoren die Installation, Konfiguration und Verwaltung von Instanzen von Red Hat® OpenShift® Container Platform . In diesem interaktiven praxisorientierten Programm erfahren Sie, wie Sie OpenShift-Cluster installieren, konfigurieren und verwalten. Dazu implementieren Sie Beispielanwendungen, um zu verstehen, wie Entwickler die Plattform nutzen.

Dieser Kurs basiert auf Red Hat® Enterprise Linux® 8.0 und OpenShift Container Platform 4.2.

OpenShift ist eine containerisierte Anwendungsplattform, mit denen Unternehmen Container-Implementierungen verwalten und Anwendungen mit Kubernetes skalieren können. Das auf Kubernetes aufsetzende Produkt bietet vordefinierte Anwendungsumgebungen zwecks Bereitstellung von Support für DevOps-Prinzipien wie eine schnelle Time-to-Market, Infrastruktur als Code, Continuous Integration (CI) und Continuous Delivery (CD).

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Systemadministratoren, Systemarchitekten und Entwickler gedacht, die OpenShift Container Plattform installieren und konfigurieren möchten.

  • System- und Softwarearchitekten mit Interesse an Features und Funktionen von OpenShift-Clustern
  • Systemadministratoren mit Interesse an der Cluster-Ersteinrichtung
  • Cluster-Anwender mit Interesse an der fortlaufenden Cluster-Wartung
  • Funktionssicherheitsingenieure mit Interesse an der fortlaufenden Cluster-Wartung und -Problembehebung.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

Mit diesem Kurs sollen Fertigkeiten zur Installation, Konfiguration und Verwaltung von Red Hat OpenShift Container Platform zur Implementierung containerisierter Anwendungen entwickelt werden, die hochverfügbar, robust und skalierbar sind. Red Hat OpenShift Container Platform ermöglicht die schnelle Entwicklung und Bereitstellung sowie die Portabilität von Anwendungen über mehrere Umgebungen hinweg. Die Plattform bietet dazu eine vereinfachte Skalierung, Verwaltung und Wartung angepasster oder cloudnativer Anwendungen.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Nach Abschluss dieses Kurses sollten Sie in der Lage sein, Ihre Fertigkeiten zur Einrichtung neuer OpenShift Cluster, ihrer Erstkonfiguration sowie ihre tägliche Verwaltung nachzuweisen. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Kurses ist die Behebung nach der Installation auftretender häufiger Probleme.

Kursinhalt

  • Beschreibung der Cluster-Installation für Red Hat OpenShift Container Platform sowie von Update-Prozessen
  • Problembehebung bei der Anwendungsbereitstellung
  • Konfiguration der Authentifizierung mit lokalen Nutzern
  • Kontrolle des Zugriffs auf Projekte per RBAC (Role-based Access Control)
  • Konfiguration der Service- und Containervernetzung
  • Konfiguration der Pod-Planung mit Labels und Selectors
  • Einschränkung der Nutzung von Computerressourcen
  • Cluster-Skalierung
  • Überwachung von Cluster-Events und -Alarmen
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.175,- €
  • Deutschland: 2.220,- €
  • Schweiz: 2.220,- €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Österreich
19.10. ― 21.10.2020 Wien RHEL 8
08.02. ― 10.02.2021 Wien RHEL 8
Deutschland
13.07. ― 15.07.2020 München
14.09. ― 16.09.2020 Berlin
19.10. ― 21.10.2020 München
22.02. ― 24.02.2021 Stuttgart
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Deutsch
Zeitzone MESZ
16.11. ― 19.11.2020 Online Training Zeitzone: MEZ 4 Tage
11.01. ― 14.01.2021 Online Training Zeitzone: MEZ 4 Tage
08.02. ― 11.02.2021 Online Training Zeitzone: MEZ 4 Tage